Volkshochschule Dießen e.V.
Wissen und mehr
 
 

Geschichtliche Exkursion nach Wessobrunn mit Klosterbesichtigung

Die ehem. Benediktinerabtei (ab 753) bei den Heiligen Drei Quellen weist eine reichhaltige Klostergeschichte auf. Nach der Einführung beim romanischen Römerturm geht es zur Brunnenhalle und zum Ort des früheren, abgebrochenen Mönchskonvents mit Klosterkirche. Von dort wandern wir über die Mariengrotte (mit einer der ältesten Steinmadonnen Bayerns) zum Naturdenkmal Tassilolinde. Unterwegs erfahren wir viel über die Hintergründe der Klostergründung,
seiner Größe und Bedeutung,
besonders auch als Marienwallfahrtsort und Auszeichnungen in Glaube, Wissenschaft und (Bau-)Kunst in über 1250 Jahren,
über Stuckateure und Bruderschaften.
Ab 15:00 Uhr erfolgt eine einstündige Klosterbesichtigung (Prälatentrakt, Tassilosaal).
Eintrittsgeld ist in der Kursgebühr enthalten.
Bei Sturm oder Starkregen entfällt die Exkursion.
Ersatztermin: 25.03.2018 (bitte vorsorglich beachten). Bei zweifelhaftem Wetter Info unter 08803-9770.
Gebühr: Erw. 13,00 EUR, Kinder (6 bis 12 Jahre) 9,00 EUR - einschl. Eintritt im Kloster
Anmeldung unbedingt erforderlich!

Beginn:Sonntag, 18. März 2018
Ende:18. März 2018
Uhrzeit:von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Dauer:Termin
Leitung:
Albin Völk
Nummer:160
Ort:Wessobrunn, Klosterhof, vor der Pfarrkirche beim Römerturm
Raum:
Gebühr:
13,00 €
ermäßigt: 9,00 €
Belegung:
 
Kurs merkenJetzt anmelden

Weitere Kurse von Albin Völk

KursBeginnKursnr.
Geschichtliche Exkursion zur Keltenschanze Utting und Hügelgräbern
So  22.10.17161
Der Kurs ist beendet.
Geschichtlich-mythologische Wanderung am Schatzberg
Fr 01.06.18161
frei
 
 
Lust auf Kultur! Wir bringen Sie hin!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Montag - Dienstag - Freitag  
Mittwoch - Donnerstag
08.00-12.00 Uhr
09.00-12.00 Uhr